omamberg - der yogaraum


margit karmann

yogalehrerin (BYV)

am berg 18

86672 thierhaupten

tel. 08271 / 81 41 23

www.omamberg.de

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: (02.07.2014)

 

 

1. Leistungsangebot

omamberg – der yogaraum bietet Yogastunden in der Gruppe an. Das aktuelle Programm und Informationen zu den Kursen sind im Internet auf der Homepage www.omamberg.de zu finden. Geschlossene Kurse sind nach Voranmeldung und als Paket zu buchen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl (Mindestteilnehmerzahl 8) einen Kurs abzusagen. Offenen Stunden können jederzeit besucht werden. Die Plätze sind begrenzt. Es ist möglich, sich für die offenen Stunden einen Platz telefonisch zu reservieren. Kann eine Kurstunde durch Gründe, die bei omamberg – der yogaraum liegen (z.B. Krankheit des Kursleiters,...) nicht statt finden, so gibt es einen Ersatztermin für die ausgefallene Stunde. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühren.

      

2. Anmeldung / Bezahlung / Preise

Kursgebühren sind vor Kursbeginn zu bezahlen. Eine Anmeldung für einen Kurs ist mit Eingang der Kursgebühr gültig. Es erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühren, wenn der Teilnehmer nicht an allen Stunden des Kurses teilnimmt. Die aktuellen Preise für Kurse, Probestunden und Mehrfachkarten sind im Internet auf der Homepage www.omamberg.de zu finden.

Über Möglichkeiten und Bedingungen zur Bezuschussung der Kursgebühren im Rahmen der Präventionsleistungen (Gesundheitskurse) müssen sich die Teilnehmer/innen bei ihrer Krankenkasse informieren.

 

 

3.  Einzelstunden / Probestunden

Jede Person kann einmalig eine kostengünstige Probestunde bei omamberg – der yogaraum nach telefonischer Voranmeldung besuchen. Die Preise sind in der jeweils gültigen Preisliste zu entnehmen.

 

 

4. Haftung bei Unfällen / Sachschäden / Entwendungen

Für die Garderobe wird keine Haftung von übernommen. Bei eingetretenen Unfällen und Sachschäden haften die Inhaberin von omamberg – der yogaraum und die Kursleiter nur für eigenes grob fahrlässiges und vorsätzliches Verhalten, darüber hinaus nur im Rahmen der Haftpflichtversicherung. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Im Rahmen der Anmeldung erhalten die Teilnehmer Informationen zu gesundheitlichen Voraussetzung für die Teilnahme und bestätigen mit Ihrer Unterschrift, dass Sie darüber informiert sind, sich bei Unklarheiten oder Zweifeln mit Ihrem Hausarzt über die Teilnahme an einem Yogakurs vor Teilnahme zu besprechen.  

 

 (Stand 2.7.2014)